Die Nachtigall singt auch am Tag. Von Viana de Mondéjar nach Cifuentes, 5. Tag

Dienstag, 6. Juni 2017

Manchmal ist der Wurm drin. An diesem Morgen zum Beispiel. Obwohl es gleich hinter Viana auf einem schönen Wanderweg in die Berge geht. Aber es ist noch viel zu kalt, morgens um Acht, und ich bin unleidlich, wie oft, wenn ich ohne Frühstück losmarschiere – und jetzt spinnt meine Kamera. Sie will einfach keine vernünftigen Bilder machen, irgendetwas ist verstellt. Ich sitze auf einem Stein vor den „Tetas de Viana“, klicke im Menü herum und finde den Fehler nicht. Das macht mich ganz kirre. Schon einmal habe ich auf einem Camino meine Kamera ruiniert! Was, wenn das jetzt wieder passiert wäre? Eine schreckliche Vorstellung! Ok, das Handy kann auch Fotos machen, aber nur Schönwetterfotos, kläglich… Weiterlesen „Die Nachtigall singt auch am Tag. Von Viana de Mondéjar nach Cifuentes, 5. Tag“